Grusswort zur 28.Internationalen kids-tour 2022


Giesela Dietz-Mey
Giesela Dietz-Mey

Schöne Dinge werden schnell zur Tradition*. Das das so bleibt, darüber wacht Frau Gisela Dietz- Mey.


Nunmehr ist sie Hüter der Idee, der Tradition der Internationalen kids-tour und freut sich auf eine 4- Etappenfahrt 2022.



Radsport ist völkerbindend,

sagte 1993 mein Mann Jens- Holger Mey.


Er war der Ideengeber, Erfinder und Gründer der Internationalen kids-tour, lange Jahre Organisationsleiter. Sein Leitgedanke war und ist die Völkerverständigung, fair-play, ein respektvoller Umgang mit anderen Kulturen. Diese Idee ist heute wichtiger denn je.


Poster 1.Internationale kids-tour 1993 Berlin | Radsport | Berlin Sportmetropole | Berlin Pro Cycling UG |
Poster 1.Internationale kids-tour 1993.

Jens- Holger baute jährlich für mehr als 250 Kinder und knapp 30 Nationen Brücken der Völkerverständigung und für einen partnerschaftlichen und fairen Umgang.


Er sah, dass gerade Internationale Radsportveranstaltungen für die Kinder, Betreuer und Zuschauer das unumstrittene Highlight einer Saison sind. Dort motivieren sich Kinder zur Höchstform, leben Fairplay und feiern im Team gemeinsam Erfolge oder trösten sich bei Niederlagen.


Auch Berlin war ihm wichtig, als Gastgeber und die Chance, sich selbst mit allen Facetten und als Sportmetropole zu präsentieren.


Jens- Holger führte Deutschlands einziges internationales Nachwuchs- Radsport- Event zum wichtigsten Nachwuchs-Radrennen der Welt, gab dem Radsport hier in Berlin eine Zukunft. Er belohnte die Kinder für ihren ganzjährigen Einsatz im schweren, harten Trainingsalltag durch seine außergewöhnliche Veranstaltung.


Mein Mann ist 2020 gestorben. Ich lasse als Schirmherrin die Idee weiterleben. Ganz im Sinne von Jens- Holger gebe ich die Veranstaltung erneut in die guten Hände von Orga- Leiter Michael Lemke.


Möge der Radsport völkerverbindend sein. Ich wünsche allen Teilnehmern und dem Orgateam viel Erfolg!


Gisela Dietz-Mey - im Mai 2022

 

*Aba Assa (*1974), Essayistin

134 Ansichten